© 2014 Bettina Münter~Jedes Kopieren oder Weiterverbreiten ist ohne ausdrückliche Genehmigung der Autorin verboten
“vom Ströher Moor” sind Bullys mit Nase !
French Bulldogs

Der K-Wurf ist geboren!

Am 24.10.17 fielen aus der Verpaarung „Benno-Bones von Arielldemar“ (Bones) und „Bea vom Morgenstern“ (Wilma) 8 Welpen, 2 Rüden und 5 Hündinnen. Die Geburt war für Wilma kein Problem und verlief natürlich. Mutter und Kindern geht es gut.

 Hier nun die ersten Bilder der „Grossfamilie“.

Hier nun die Namen und Geburtsgewichte der kleinen Kobolde

Kuba, Halsband : blau, Farbe: dark brindle, Geburtsgewicht: 203 g

Kristall, Halsband: rosa, Farbe: dark brindle, Geburtsgewicht: 193 g Koralle, Halsband: orange, Farbe: dark brindle, Geburtsgewicht: 258 g Klarissa, Halsband: gelb, Farbe: dark brindle, Geburtsgewicht: 262 g Kalla, Halsband: grün, Farbe: dark brindle, Geburtsgewicht: 218 g Krümel, Halsband: ohne, Farbe: black, Geburtsgewicht: 160 g Kiri, Halsband: silber, Farbe: black, Geburtsgewicht: 242 g

Leider hat ein kleiner Rüde die Reise ins Regenbogenland angetreten-

Ruhe in Frieden-kleiner Mann!
Wilma mit den Babys am 27.10.17
Blick in das Wurfbettchen am 1.11.17
Die ersten kritischen Tage liegen hinter uns und die ersten machen die Äuglein auf. In den nächsten Tagen wird es dann die ersten Einzelbilder geben.
11.11.17 - Erste Einzelbilder
         Kalla, ein kräftiges Mädel
          Das ist Kiri
Hier kommt Klarissa
 Das ist Koralle (Achtung, neues Halsband)
Das ist Kristall
Das ist Krümel, die Minimaus
Und hier nun der einzige Rüde - Kuba
16.11.17 - Mal wieder ein Blick in´s Wurfbettchen
24.11.17 - Neue Einzelbilder vom K - Wurf
Kuba - black brindle Rüde
        Kalla - black brindle Hündin
Kiri - black brindle Hündin
Klarissa - dark brindle Hündin
       Koralle - dark brindle Hündin
Kristall - dark brindle Hündin
Krümel - dark brindle Hündin
Noch 2 dunkle Mädel suchen ein passendes Zuhause Kristall  (Krissi) und Koralle (Kora) sind zwei temperamentvolle junge Damen, die eher eine einfühlsame Erziehung/ Führung brauchen. In der Welpengruppe sind sie die Anführer und zeigen ihre Dominanz beim Spiel auch deutlich. Aber so etwas hat auch seine Vorteile, Erschrecken und Ängstlichkeit ist nicht so ihre Sache. Sie sind beim ersten Kennenlernen immer erst mal etwas zurückhaltend und abwartend, das ändert sich aber schnell. Dann sind sie aktiv und verspielt. Vom Körperbau her sind sie eher kräftig und werden sicher nicht so ganz klein bleiben. Sie können sofort umziehen und sind schon für ein Jahr geimpft. Außerdem sind sie beide auf Keilwirbel untersucht und frei. Wer Lust hat, sich einen solchen Charakter-Bully ins Haus zu holen, der ist hier richtig! Fotos vom 8.2.18
Kristall
 (Krissi)
Koralle (Kora)